Am Freitag, dem 8. Oktober 2021 lud die Golfanlage Gut Ottenhausen zum letzten Freitags 9er der Saison 2021.

Mit 10 Bruttopunkten sicherte sich Lukas Mönter den Gesamtbruttosieg.

In der Nettoklasse A HCPI bis 54,0 landete Tilmann Oltersdorf mit 21 Nettopunkten auf dem ersten Platz dicht gefolgt von dem im Stechen Zweitplatzierten Andreas Plaß mit ebenfalls 21 Nettopunkten.

Wir gratulieren den Siegerinnen und Siegern und freuen uns auf den ersten Freitags 9er der Saison 2022.

Am Freitag, dem 01. Oktober 2021 startete der letzte Golfhouse 9er der Saison 2021. Mit 17 Startplätzen wurden die Bahnen 1-9 bespielt.

Mit 13 Bruttopunkten sicherte sich Karl-Heinz Meiners den Gesamtbruttosieg.

In der Nettoklasse A HCPI bis 28,8 landete Karl-Heinz Meiner mit 25 Nettopunkten ebenfalls auf dem ersten Platz. Auf Grund des Doppelpreis-Ausschlusses konnten sich die zweitplatzierte Jong-Sul Wolters vom Senne Golfclub mit 17 Nettopunkten, dicht gefolgt von dem drittplatzierten Reinhard Freygang mit 16 Nettopunkten auch über ein Präsent des Golfhouse Bielefeld freuen.

Die Nettoklasse B HCPI 28,9-54,0 gewann Ulrich Grimm mit 19 Nettopunkten. Tilmann Oltersdorf sicherte sich mit 17 Nettopunkten den zweiten Platz.

Wir gratulieren den Siegerinnen und Siegern und freuen uns auf den ersten Golfhouse 9er der Saison 2022.

Am 5. September starteten an einem schönen Spätsommer-Tag unsere diesjährigen Clubmeisterschaften. An den Start gingen 33 Teilnehmer, um auf 21 Löchern am Ende den Titel Clubmeister Damen, Herren, Senioren oder Seniorinnen zu gewinnen. Gespielt wurde ein Einzel-Zählspiel für HCPI bis 26,4 und Stableford für HCPI ab 26,5. Nach der ersten 18-Loch Runde kehrten allen Spieler auf der Terrasse ein und erwarteten beim gemeinsamen Mittagessen die Auslosung der 2. Runde. Zu dieser starteten die Besten 3 Spieler jeder Klasse um auf den Bahnen 16, 17, 18 den diesjährigen Clubmeister auszuspielen.

Und dies waren die Flights nach der ersten Runde:

Herren:                Till Dennier                        84 Schläge

Torben Stähler                  88 Schläge

Markus Nolle                     89 Schläge

Senioren:             Michael Huxholl               101 Schläge

Franz Tautz                        101 Schläge

Norbert Janocha              103 Schläge

Damen:                Andrea Uhlitz                    108 Schläge

Jutta Möller                       119 Schläge

Angelika Meier                 121 Schläge

Seniorinnen:       Vera Rehberg                    114 Schläge

Lydia Lachmann               116 Schläge

Nach einer spannenden 2. Runde standen damit die diesjährigen Clubmeister fest:

Andrea Uhlitz – Clubmeister Damen

Vera Rehberg – Clubmeister Seniorinnen

Franz Tautz – Clubmeister Senioren

Till Dennier – Clubmeister Herren

Zum Abschluss von einem spannenden Turniertag wurde bei guten Gesprächen und erfrischenden Getränken der Abend entspannt ausklingen gelassen.

Wir bedanken uns nochmal bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie der Spielleitung für den gelungenen Tag und gratulieren an dieser Stelle nochmal allen Gewinnerinnen und Gewinnern zu ihrer tollen Leistung.

Und wöchentlich grüßt der „Freitags 9er“…nein, diesmal nicht….

Am 21. August 2021 fand auf der Golfanlage Gut Ottenhausen ein ganz besonderes Turnier statt.  Beim „Bring a Friend-Turnier“ spielten Golfer und Nicht-Golfer an diesem Tag gemeinsam im Team ein 9-Loch Turnier. Der Golfer spielte den Ball bis zum Grün, das Putten übernahm der Nicht-Golfer.

Bei bestem Wetter und toller Stimmung starteten insgesamt 18 Teilnehmer auf den Bahnen 10-18.

Nach dem Turnier genossen alle Teilnehmer beim gemeinsamen Essen auf der Clubterrasse die letzten Sonnenstrahlen und erwarteten die Ehrung der Sieger.

Sieger in der Nettowertung wurden mit 18 Nettopunkten Maik-Peter Kälin und Martin Steiner.
Auf dem zweiten Platz landeten mit 15 Nettopunkten Alexander Böke und Mirko Heilmann.

Wir bedanken uns bei allen Spielern und Spielerinnen und gratulieren den Siegern.

Am Sonntag, 8. August 2021 lud die Golfanlage Gut Ottenhausen zum Tag der offenen Tür ein.

Die Vorfreude war groß, da sich auch das Wetter von seiner besten Seite zeigte! So konnten von Beginn an bereits um 10 Uhr zahlreiche Besucher zum kostenlosen Golfschnuppern begrüßt werden. Von unserem Trainer Kerry Caven wurden die Interessierten herzlich auf der Driving Range empfangen. Jeder konnte dort selbst einmal den Schläger in die Hand nehmen und sich im Abschlagen versuchen.

Auch das Angebot des Greenfee-freien Spiels am gesamten Wochenende wurde von zahlreichen Gastspielern aus der nahen und fernen Umgebung genutzt. Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass dieses Angebot von so vielen Gästen angenommen wurde.

Nach der Runde ließen unsere Gäste bei erfrischenden Getränken, frisch gegrillter Bratwurst und Nackensteaks sowie herzhaftem Zwiebelkuchen den Tag entspannt ausklingen.

Der Tag der offenen Tür war ein tolles Event und ein großer Erfolg! Wir freuen uns über das zunehmende Interesse am Golfsport auf der Golfanlage Gut Ottenhausen und sind stolz auf das, was wir in den letzten Jahren gemeinsam erreicht haben!

 

Am 1. August 2021 lud die Golfanlage zum Charity Turnier zu Gunsten der Deutschen Kinder Krebshilfe ein.
Getreu dem Motto „Gemeinsam Golfen, gemeinsam Helfen“ folgten 44 Spielerinnen und Spieler der Einladung.

Die Erlöse des Tages gingen zu Gunsten der Deutsche Krebshilfe. Neben 10,- €/Person des Nenngeldes, gab es außerdem eine Spendenaktion an Tee 18 sowie einen Flohmarkt, der von unseren Damen am Vormittag organisiert wurde.

Hochmotiviert starteten die Spieler und Spielerinnen auf den Bahnen 1-18 und 1-9. Bei der anschließenden Siegerehrung gab es viele zufriedene Gesichter.

Dies sind die glücklichen Gewinner der 18-Loch Runde:

Der 1. Platz der Bruttowertung ging mit fantastischen 23 Brutto- und 32 Nettopunkten an Till Dennier.

Die Nettoklasse A gewann mit 35 Nettopunkten Thomas Ahle, gefolgt von dem im Stechen Zweitplatzierten Jens Diestelkamp mit ebenfalls 35 Nettopunkten.

In der Nettoklasse B landete Rolf, Firniß mit 41 Nettopunkten auf dem ersten Platz. Den zweiten Platz belegte Karl-Ernst Schultz mit 38 Nettopunkten.

Der Gesamtbruttosieg der 9-Loch Spieler ging mit 9 Bruttopunkten an Simon Smolik.

Die Nettoklasse der 9-Loch Spieler sicherte sich mit 21 Nettopunkten Andrea Uhlitz. Auf dem zweiten Platz landete mit 20 Nettopunkten Tilmann Oltersdorf.

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Spielern und Spielerinnen, unseren Turnierhelfern und den Damen am Vormittag für den sehr gelungenen Tag bedanken. Insgesamt konnte ein Spendenbetrag von 2833 € an die Deutsche Kinder Krebshilfe übergeben werden.

Wir gratulieren allen Sigern/innen und freuen uns auf den vonPoll Cup bei uns am 22. August 2021.

7 Tiger und 15 Rabbits traten am 23. Juli 2021 zum „Tiger & Rabbits“ – Turnier auf der Golfanlage Gut Ottenhausen an. Bei angenehmen Temperaturen freuten sich die Rabbits auf die Unterstützung der Tiger beim Bespielen der Bahnen 1 – 9.

In der Nettoklasse A unterspielte sicherte sich Andrea Diekhof mit 27 Nettopunkten den ersten Platz. Auf dem zweiten Platz landete Marcel Angenent mit 23 Nettopunkten, gefolgt von dem drittplatzierten Hans-Jürgen Tatschl mit 22 Nettopunkten.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und insbesondere unseren Tigern für den schönen Turnierabend.

Am 18. Juli 2021 starteten 17 Teilnehmer auf eine Runde über 18 oder 9 Löcher mit nur 2 Schlägern und 1 Putter.

Bei der anschließenden Siegerehrung strahlten die glücklichen Gewinner mit der Sonne um die Wette.

Den Gesamtbruttosieg sicherte sich mit 16 Brutto- und 30 Nettopunkten Ursula Heuer.

In der Nettoklasse A der 18-Loch Runde sicherte sich auf Grund des Doppelpreis-Ausschlusses der zweitplatzierte Andreas Deuter mit 29 Nettopunkten den ersten Platz.

Die Runde der insgesamt 9-Loch Spieler gewann mit 8 Brutto- und 15 Nettopunkten Simon Smolik.

Die Nettoklasse A der 9-Loch Spieler sicherte sich Rainer Glietz mit 16 Nettopunkten.

Wir möchten uns bei allen Spielern und Spielerinnen sowie der Spielleitung herzlich für diesen gelungenen Tag bedanken!

Wir gratulieren allen Siegerinnen und Siegern und freuen uns auf uns Turnier zu Gunsten der Deutschen KinderKrebshilfe am 1. August 2021.

Endlich wieder Freitag! Mit 12 Teilnehmer startete am 16. Juli 2021 unser wöchentliches After-Work Turnier der Freitags 9er. Dem Wetter trotzend spielten die Teilnehmer die Bahnen 10-18.

Den Gesamtbruttosieg sicherte sich mit 7 Brutto- und 21 Nettopunkten Corinna Müterthies.

Sieger der Nettoklasse A von HCPI wurde Tilmann Oltersdorf mit 21 Nettopunkten

Das Präsent für den zweiten Platz ging auf Grund des Doppelpreis-Ausschlusses an den drittplatzierten Ulrich Grimm mit 19 Nettopunkten.

Wir gratulieren den Siegerinnen und Siegern und freuen uns auf den nächsten Freitags 9er am 30. Juli 2021.

„5. Detmolder Cup“ der Privatbrauerei Strate Detmold
auf der Golfanlage Gut Ottenhausen

Am Samstag, den 03. Juli 2021 lud die Privatbrauerei Strate aus Detmold bereits zum fünften Mal zum „Detmolder Cup“ auf der Golfanlage Gut Ottenhausen ein.
41 Spielerinnen und Spieler, darunter auch zahlreiche Gäste aus den benachbarten Clubs, sind bei bestem Sommerwetter gerne der Einladung gefolgt und machten sich auf zu einer 18-Loch oder 9 Loch Runde. Gespielt wurde mit Wertung nach Stableford, sowie den Sonderwertungen „Nearest to the pin“ und „Longest Drive“.

Nach dem Turnier trafen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf der sommerlichen Clubterrasse wieder, dort ging es genüsslich weiter mit Spezialitäten der Privat-Brauerei Strate sowie einem reichhaltigen Buffet.

Ein ganz besonderer Dank geht an den Sponsor dieses Turnieres, die Privatbrauerei Strate, die sehr großzügig alle Turnier-Preise spendiert hat.

Dies sind die glücklichen Gewinner des Tages:

Geehrt wurden der Brutto – Sieger der 18-Loch Runde Luis Springer mit 27 Bruttopunkten  und 40 Nettopunkten.

Die Netto-Wertung der Klasse A bis HCPI 26,4 gewann Torben Stähler mit 42 Nettopunkten, gefolgt von Viktor Rihl mit 36 Nettopunkten und dem drittplatzierten Helmut Hambusch mit 34 Nettopunkten.

In der Nettoklasse B HCPI 26,5 bis 54,0 siegte Marcel Angenent mit 42 Nettopunkten. Den zweiten Platz sicherte sich Ralph Schmitten mit 38 Nettopunkten, gefolgt von dem drittplatzierten Burghard Albert mit 35 Nettopunkten.

Die Sonderpreise „Longest Drive“ Damen/Herren gingen an Melanie Hampe mit 154m und Michael Hambusch mit 235m .

Die Wertung „Nearest to the Pin“ gewann bei den Herren Günter Hofmann mit 2,85 m und bei den Damen Kirsten Weise mit 5,10 m.

Bei den 9-Loch Spielern sicherten sich Stefan Siewecke mit 4 Bruttopunkten den Gesamtbruttosieg.

In der Nettoklasse A HCPI bis 54,0 sicherte sich Laurin Buß mit 21 Nettopunkten den ersten Platz. Den zweiten Platz belegte mit 19 Nettopunkten Jutta Möller.

Alle Sieger wurden vom Publikum mit viel Applaus gefeiert. Neben viel Spaß und guter Laune waren an diesem Turnier-Tag mit guten Ergebnissen noch weitere sportliche Erfolge zu verzeichnen.

Im Anschluss an das Turnier saßen alle bei gelöster Stimmung noch lange gemütlich zusammen und ließen diesen erfolgreichen Tag mit Strates Brauerei-Spezialitäten und guten Gesprächen ausklingen.