Clubmeisterschaft

Am 3. Und 4. September starteten an einem schönen Spätsommer-Wochenende unsere diesjährigen Clubmeisterschaften. An den Start gingen 26 Teilnehmer um auf 2x 18 Löchern am Ende den Titel Clubmeister in der offenen Klasse Dame und Herren. Auf Grund des breiten Teilnehmerfeldes der Herren, wurde zusätzlich noch der Titel Clubmeister Senioren ausgerufen.
Gespielt wurde ein Einzel-Zählspiel für HCPI bis 36,0.

Für alle, die nicht an der Jagd um den Titel Clubmeister teilnehmen konnten wurde am Sonntag im Anschluss an die Clubmeisterschaft die Handicap Jagd gestartet, bei welcher die Spieler auf einer 9-Loch Runde (Einzel nach Stableford) ein neues Handicap erjagen wollten.

Und dies sind die glücklichen Gewinner des Tages:

Evelyn Ellis – Clubmeister Damen

Karl-Ernst Schultz – Clubmeister Senioren

Till Dennier – Clubmeister Herren

Bei den Handicap-Jägern konnten sich von den 34 angetretenen Spielern, 18 Teilnehmer über ein neues Handicap freuen.

Den Gesamtbruttosieg sicherte sich Claudia Wiegand 7 Brutto- und 19 Nettopunkten und neuem HCPI von 23,2.

In der Nettoklasse A (HCPI bis 37,1) freute sich Rainer Glietz mit 23 Nettopunkten und neuem HCPI 29,3 über den ersten Platz. Auf dem zweiten Platz landete Gabriele Eschricht mit 20 Nettopunkten und neuem HCPI 35,6 dicht gefolgt von Horst Böke mit ebenfalls 20 Nettopunkten und neuem HCPI 24,8.

Die Nettoklasse B (HCPI ab 37,2) sicherte sich Ralf Zapf mit  33 Nettopunkten und neuem HCPI 42,4, gefolgt von der zweitplatzierten Ann-Kathrin Hartmann mit 29 Nettopunkten und neuem HCPI 41,8.

Auf dem dritten Platz landete Alina Uhlitz mit 22 Nettopunkten.

Zum Abschluss von einem spannenden Turniertag wurde bei guten Gesprächen und erfrischenden Getränken der Abend entspannt ausklingen gelassen.

Wir bedanken uns nochmal bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie der Spielleitung für den gelungenen Tag und gratulieren an dieser Stelle nochmal allen Gewinnerinnen und Gewinnern zu ihrer tollen Leistung.