Golfhouse 9er 2. Oktober 2020

Am 2. Oktober 2020 startete der letzte Golfhouse 9er der Saison 2020. Insgesamt machten sich 28 Teilnehmer auf die Runde, um auf den Bahnen 10 – 18 das beste Ergebnis zu erzielen.

Den Bruttosieg an diesem Abend sicherte sich  Peter Schneider vom Lippischen GC mit 12 Bruttopunkten und einer Handicap-Verbesserung von 13,4 auf 12,8.

In der Nettoklasse A bis HCP 31,4 gewann Alfons Hartweg mit 20 Nettopunkten den ersten Preis und spielte sich auf sein neues Handicap 16,5 runter, gefolgt von Thomas Ahle mit 19 Nettopunkten und neuem Handicap von 16,8.

Uwe Siermann sicherte sich in der Klasse B ab HCP 31,5 den ersten Platz mit 29 Nettopunkten, was gleichzeitig ein neues Handicap von 30,5 bedeutete. Über den zweiten Platz freute sich Andreas Renner mi t21 Nettopunkten.

Wir gratulieren allen Siegern und freuen uns auf den nächsten Freitags-9er am 18. September 2020.