Night Golf 2020

Am 29. August 2020 fand unser diesjähriges Night Golf Turnier statt. Viele Teilnehmer waren bereits bei der Premiere in 2019 begeistert und haben sich direkt wieder angemeldet. Aus diesem Grund waren die Plätze heiß begehrt.

Oliver Specht, Inhaber des Weinhandels Vino è Vita, sponserte dieses besondere Event. Vor der Runde trafen sich alle Teilnehmer um 20 Uhr an der Hütte an Abschlag 10, dort gab es neben dem leckeren Grillbuffet kleine Snacks und Weine zu probieren.
Alle Spieler hatten ihre Schläger und Bags hell beleuchtet, sodass um 21 Uhr ein helles Lichtermeer auf die Runde ging, gespielt wurde ein Vierer mit Auswahldrive. Es war ein wunderschönes Bild, die Flugbahnen der leuchtenden Bälle zu verfolgen und die besondere Atmosphäre trug dazu bei, dass alle Spieler voller Motivation ein tolles Turnier spielten.

Am Ende waren alle gespannt, wer es geschafft hatte, sich im Dunkeln den Sieg zu sichern:

In der Bruttowertung holten sich Till Dennier und Robin Windhausen den ersten Platz mit 11 Bruttopunkten

In der Netto-Klasse A bis HCP 28,4 sicherten sich Mathias Meier und Rainer Glietz den ersten Platz mit 21 Nettopunkten, gefolgt von Hasso Sielemann und Jens Kronshage mit 19 Nettopunkten.

Die Netto-Klasse B ab HC 28,5 führten Wolfgang Büschemann und Marcel Angenent mit 27 Nettopunkten an, gefolgt von Andrea Schneider und Frank Schneider mit 24 Nettpunkten.

Aufgrund der kreativen Ideen aller Teilnehmer, die Bags zu beleuchten, gab es noch einen Sonderpreis für das schönste Bag. Dieser Preis ging an Britta Fellmer, die zusätzlich zur Beleuchtung das Bag noch blumenreich verziert hat.

Wir bedanken uns nochmal bei Olilver Specht und allen Turnierhelfern für diesen gelungenen Abend. Wir freuen und schon auf das  nächste Jahr!