Golfhouse-9er 11. September 202

Am 11. September 2020 stand der nächste Golfhouse-9er auf dem Programm. 26 Teilnehmer machten sich auf den Bahnen 10 – 18 auf die Runde, um möglichst viele Punkte zu erspielen und die begehrten Preise des Golfhouse Bielefeld zu gewinnen.

Den Bruttosieg an diesem Abend sicherte sich  Curtis Koch mit insgesamt 14 Bruttopunkten.

Aufgrund der Teilnehmerzahl hatten wir 3 Nettoklassen, die wie folgt gespielt haben:

In der Nettoklasse A bis HCP 22,4 gewann Simon Smolik mit 19 Nettopunkten den ersten Preis, gefolgt von Luis Springer aus dem Senne GC mit ebenfalls 19 Nettopunkten.

Walter Groß sicherte sich in der Klasse B HCP 22,5 bis 32,4 den ersten Platz mit 20 Nettopunkten, dicht dahinter freute sich Hans-Gottfried Brode über den zweiten Platz.

Die Klasse C ab HCP 32,5 wurde angeführt von Lothar Gäbel mit 18 Nettopunkten, den zweiten Platz sicherte sich Mark Wiebesiek mit 15 Nettopunkten.

Wir gratulieren allen Siegern und freuen uns auf den nächsten Freitags-9er am 18. September 2020.