Freitags 9er

Am 17. Juli 2020 starteten 21 Spieler zu unserem, wöchentlichen After-Work Turnier, dem Freitags 9er.

Den Gesamtbruttosieg sicherte sich mit 12 Bruttopunkten Simon Smolik.

In der Nettoklasse A HCP bis 24,4 sicherte sich Simon Smolik mit 21 Nettopunkten und neuem HCP von 15,6 auch in der Nettowertung den ersten Platz. Auf dem zweiten Platz landete mit 19 Nettopunkten und neuem HCP von 21,5 Karl-Ernst Schultz.

Die Nettoklasse B HCP 27,5-PE gewann Detlev Breuer mit 20 Nettopunkten und neuem HCP von 34,5. Den zweiten Platz erkämpfte sich Rainer Glietz mit 17 Nettopunkten.

Wir gratulieren den Siegerinnen und Siegern und freuen uns auf den nächsten Freitags 9er am 24. Juli 2020.