3. Spieltag 29. Juni 2019 Golfanlage Gut Ottenhausen

Bei heißen Temperaturen sind wir zu unserem ersten Heimspiel angetreten.

Begonnen haben wir mit einem leckeren Frühstück. Jochen Fette schickte uns dann alle auf die Runde und hat uns zwischendurch immer wieder mit gekühlten Getränken versorgt.
Dafür schon einmal ein herzliches Dankeschön!
Ein weiterer Dank gilt unseren Caddies Jens Diestelkamp, Heinrich-Georg Möller und Steffen Ziegenbein. Diese Unterstützung war bei gefühlten 40 Grad sehr hilfreich!
Auch James war immer präsent und unterstützte den ein oder anderen mental und moralisch.

Der Platz war in einem Top-Zustand und so kamen auch sehr gute Ergebnisse zustande.
Wir konnten mit 88 über CR den Heimsieg einfahren. Für unsere erste Saison ein bemerkenswertes Ergebnis!
Auf der Terrasse wurde dann bei leckerem Essen und einigen gekühlten Getränken noch lange gefachsimpelt.

Der Rückstand auf Münster-Tinnen wurde auf 22 Schläge verkürzt und der Vorsprung auf Stahlberg ist auf 21 Schläge angewachsen.
Zu diesem tollen Ergebnis trugen Robin Windhausen, Till Dennier, Alex Hoffmann, Michael Huxoll, Tobi Sommer und Torben Stähler bei.
Nun steigt am 06.07.2019 in Jammertal der letzte Spieltag.
Dort wollen wir nochmal eine gute Visitenkarte abgeben und „zumindest“ den 2. Platz sichern.

Nochmal unser Dank an alle Helfer (Greenkeeper, Gastronomie, Sekretariat, Mannschaftskollegen), die diesen Tag auch für unsere Gäste zu einem echten Highlight gemacht haben.