2 Schläger 1 Putter

Wie jedes Jahr am 3. Oktober trafen sich auch in diesem Jahr am Tag der Deutschen Einheit 30 Golfbegeisterte zum besonderen Turnier „2 Schläger 1 Putter“. Es konnte zwischen einer 9-Loch oder 18-Loch Runde gewählt werden. Die ganze Woche über meinte es das Wetter nicht gut mit uns und auch dieser Tag startete mit starkem Regen. Die Spieler der 18-Loch Runde holten sich noch die eine oder andere nasse Mütze aber für den Rest des Turniers kam die Sonne mit Macht zurück und bescherte allen Teilnehmern eine tolle Runde.
Nach dem anschließenden gemeinsamen Essen waren alle Teilnehmer gespannt auf die Sieger des Tages. Die 18-Loch Runde und die 9-Loch Runde wurden getrennt bewertet, sodass es einige glückliche Gewinner gab.

In der 18-Loch Runde holte sich Viktor Rihl den Gesamtbruttosieg mit 15 Bruttopunkten.
Den Nettosieg sicherte sich Jens Kronshage mit 33 Nettopunkten, gefgolgt von Wolfgang Büschemann mit 31 Nettopunkten.

Den Bruttosieg in der 9-Loch Runde ging mit 7 Bruttopunkten an Michael Huxholl.
Den ersten Platz in der Nettowertung holte sich Paul Melzer mit 22 Nettopunkten, über den zweiten Platz freute sich Corinna Müterthies mit 19 Nettopunkten.

Wir bedanken uns nochmal ganz herzlich bei der Turnierleitung Corinna Müterthies und sind schon gespannt auf den letzten entscheidenden Monats-Cup am 6. Oktober 2019!